HSG

Aktuelle Seite: HSG/Fächer/Biologie/Gentechniklabor

Biologie im Gentechnik-Labor

DNA-Isolation und Genetischer Fingerabdruck

Labor

Wie andere Biologie-Kurse des HSG nutzte auch mein Biologie-Leistungskurs die Gelegenheit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) praktisch moderne Methoden der Gentechnik durchzuführen.

Die SchülerInnen isolierten aus eigenen Mundschleimhautzellen die DNA zur Erstellung eines persönlichen Genetischen Fingerabdrucks und wiesen bestimmte Gene (z.B. das geschlechtsbestimmende SRY) mittels Gensonden nach. Dabei nutzten sie die Methode der PCR (Polymerase-Ketten-Reaktion) und der Gelelektrophorese.

ZDie praktische Arbeit im Labor des KIT vertiefte die theoretischen Kenntnisse der SchülerInnen und bot einen faszinierenden Einblick in die moderne Gentechnik.

Labor2Labor3André Bogusch und Kai Stahl
Bild: PCR-Thermocycler und Gelelektrophorese